Rückrufaktionen

Unsere Rückrufaktionen dienen Ihrem Schutz und werden bei Ihrem Alpine Händler durchgeführt. In ihrem Rahmen wird ein erkanntes potenzielles technisches Problem behoben, bevor dieses an Ihrem Fahrzeug auftritt. 

Schritt 1

Geben Sie Ihre Fahrgestellnummer ein, um zu überprüfen, ob Ihr Fahrzeug von einer Rückrufaktion betroffen ist.

Schritt 2

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Händler, der die vom Rückruf betroffenen Teile schnellstmöglich kostenlos austauschen wird.

Schritt 3

Bringen Sie Ihr Fahrzeug zur Reparatur. Der Vertragshändler kümmert sich schnellstmöglich um Ihr Fahrzeug.

UNSERE PRIORITÄT: IHRE ZUFRIEDENHEIT

Es gelten die allgemeinen Nutzungsbestimmungen dieser Website.